Ablauf einer Trauung

 

Hier finden Sie Fragen, die mir immer wieder gestellt werden. 

Sollten noch fragen offen bleiben, können Sie mich jederzeit über das Kontaktformular oder Werktags telefonisch erreichen. 

Ich freue mich immer über persönliche Gespräche! 

 

... wie ist der Ablauf von Buchung bis zu Ihrem "schönsten" Tag

Nach der verbindlichen Buchung durch eine Rückbestätigung meinerseits ist Ihr Termin bei mir fix geblockt. 

Reservierungen können nur nach gemeinsamer Absprache max. bis zu 14 Tagen erfolgen. 

 

In einem Ihrer Vorgepräche der Trauung, stimmen Sie den Ablauf  mit Ihrem Pfarrer / Standesbeamten / Freien Theologen ab. 

Nachdem Sie in Ihrem Vorgespräch mit Ihrem Pfarrer / Standesbeamten / Freien Theologen den Ablauf festgelegt haben, biete ich an, sich zu einem persönlichen Gespräch im Raum Landshut oder via Telefon / Skype einen Termin zu vereinbaren. 

In diesem Gespräch gehen wir gemeinsam den gesamten Ablauf gemeinsam detailliert durch.

Dies sollte mind. 4 Wochen vor der Trauung passieren.

Bitte kontaktieren Sie mich, sobald Sie den Ablauf erhalten haben. 

Nach unserer gemeinsamen Liedauswahl, stimmen Sie dann die ausgewählten Lieder mit Ihrem Pfarrer / Standesbeamten / Freien Theologen ab. 

Sie haben ein besonderes Lied, dass sie beide verbindet? 

Natürlich bin ich immer gerne bereit, Ihr besonderes Lied  in mein Repertoire aufzunehmen insofern Sie in meiner Liste nicht fündig geworden sind.

Sprechen Sie mich einfach an :-) 

Oft stellen die Kirchen einen Organisten zur Verfügung. Sollte das nicht der Fall sein, kann ich auf mein grosses Netzwerk an Musikern zurückgreifen und oftmals auch kurzfristig ersatz organisieren. 

Sollten Sie zusätzliche Musiker sowie Pianist / Organist, zusätzliche Sänger, etc. wünschen, wird dies auch alles von mir organisiert und abgestimmt. 

Live Musik mit einem Pianisten, der mich begleitet, sorgt immer für Gänsehautfeeling und man kann aktiver Zwischenspiele, Kirchenlieder, die die Gemeinde singt, etc. ohne Probleme miteinbinden.  

Wenn mit Playbacks gebucht wird, kann aber auch der gesamte Gottesdienst / freie Trauung ohne Pianist gestaltet werden.

Ja, das kann man. Es ist ein sehr besonderes und exklusives Geschenk und wird sehr gerne gebucht. 

Allerdings benötige ich die Kontaktdaten des  Pfarrer / Standesbeamten / Freien Theologen um den genauen Ablauf zu planen. 

Meine Angebote sind immer inklusive Fahrtkosten. Standardmässig sind immer 50km inklusive. Die darüberhinausgehenden Fahrtkosten berechne ich mit 0,30 ct pro gefahrenen Kilometer. 

Bei einer Entfernung von mehr als 100 km einfache Entfernung erstelle ich ein individuelles Angebot.

Am Tag der Trauung bitte ich Sie, dass Sie mit dem Pfarrer vereinbaren, dass die Kirche 1 1/2 Std. vor Zeremoniebeginn offen ist und der Strom aktiv ist. 

Diese Zeit wird benötigt um die Technik aufzubauen, den Soudcheck zu machen, mich mit den anderen Musikern nochmal kurzzuschliessen, und mit dem Pfarrer den genauen Ablauf noch einmal durchzusprechen. 

Die Gage bitte bei der Veranstaltung am besten von einer vertrauten Person übergeben lassen, dann bekommen Sie auch gleich Ihre Rechnung.  

 

Für Standesamt gelten individuelle Vereinbarungen, die Sie vorher gemeinsam mit mir und dem Standesbeamten treffen! 

Die Technik wird komplett von mir gestellt. Ich benötige lediglich eine aktive Steckdose in der Location.

Für die Begleitung der modernen Stücke mit Playbacks, verwende ich eine sehr hochwertige Anlage von HK Audio oder Playbacks die professionell im Tonstudio eingespielt wurden. 

 

Sollten Sie noch Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, und kontaktieren Sie mich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sara-Luisa Maccarrone